Google bestätigt: Nofollow ersetzt nicht Noindex

Wer sicherstellen möchte, dass bestimmte Seiten von Google nicht indexiert werden, darf sich dabei nicht auf das Attribut Nofollow verlassen. Denn mit rel=“nofollow“ können Webmaster Google inzwischen nur noch einen Hinweis geben. Soll Google eine Seite auf keinen Fall indexieren, ist ein Noindex-Attribut vonnöten.

Pressespiegel
Datum: 11.01.2022

Quelle: onlinemarketing.de
Autor: Niklas Lewanczik
Link: Google bestätigt: Nofollow ersetzt nicht Noindex

Weitere Beiträge