Missing Link: Wie sicher ist der Anonymisierungsdienst Tor?

Tor gilt als Wunderwaffe gegen den Überwachungswahn von Geheimdiensten. Wie gut lässt sich die Technologie knacken? Ist Tor tatsächlich NSA- und BND-proof?

Mit dem Tor-Browser kann man anonym im World Wide Web surfen und Zensur aushebeln, im Tor-Darknet lassen sich Adressen weder löschen noch verorten. Entwickelt wird die Technologie von der Organisation The Tor Project, die sich traditionell über Fördertöpfe der US-Regierung finanziert. Die Technologie ist prinzipiell anfällig für Angreifer mit großen Ressourcen. Wie solide schützt der Tor-Browser tatsächlich und wie gut lässt sich die Anonymisierungstechnologie knacken? Ein Überblick über die Schwächen von Tor, über mögliche Attacken und Gegenmaßnahmen.

Pressespiegel
Datum: 21.11.2021

Weitere Beiträge